Freigestellter Praxisanleiter (m/w/d)

CMS Pflegewohnstift Rodenbergtor • Dortmund • Festanstellung • Flexibilität in Voll- und Teilzeit

Wir bieten

Arbeitgeberfinanzierte Aufstiegschancen

betriebliche Altersvorsorge und Zusatzversicherung

Etabliertes Unternehmen

Unternehmenskultur

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Märtmannstraße 4, 44287 Dortmund

ab sofort

Ihre Aufgaben

  • Aktive Mitgestaltung des Ausbildungskonzepts der Residenz sowie Anleitung und Bewertung von Auszubildenden & Praktikanten im Bereich der Pflege in direkter Kooperation mit der Pflegedienst- bzw. Wohnbereichsleitung
  • Durchführung von Zwischengesprächen mit den Auszubildenden & Praktikanten mit Protokoll nach dem Ausbildungsplan
  • Sicherstellung der Ausbildungsqualität

Ihr Profil

  •     Abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Altenpflege, Gesundheits- & Krankenpflege oder Gesundheits- & Kinderkrankenpflege mit Zusatzqualifikation im Bereich Praxisanleitung
  •     EDV-Kenntnisse in den gängigen Systemen für die Pflegedokumentation wünschenswert (z.B. DAN)
  •     Kundenorientierte, teamfähige, selbstbewusste und lösungsorientierte Arbeitsweise
  •     Hohes Maß an Sozialkompetenz



Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet. Die Angaben beziehen sich stets auf alle Geschlechter.

CMS Pflegewohnstift Dortmund Rodenbergtor

"Unser Ziel ist es, dass Sie sich im CMS Pflegewohnstift Rodenbergtor nicht nur wohlfühlen, sondern zu Hause sind. Sie haben daher nicht nur Anspruch auf die erforderliche pflegerische Versorgung, sondern auch darauf, ihren Lebensabend im Rahmen Ihrer Möglichkeiten so zu verbringen, wie Sie es wünschen."

Das Team des CMS Pflegewohnstifts Rodenbergtor hat es sich zum Ziel gemacht, die Bewohner nicht nur pflegerisch zu betreuen und sie bei der Erhaltung und Förderung von Fähigkeiten zu unterstützen, sondern auch und besonders darin, ihnen ein neues Zuhause zu geben.

Überblick:

  • 38 individuelle Stiftswohnungen mit 1½ bis 2 Zimmern zwischen ca. 40m² und ca. 60m²
  • 120 stationäre Pflegeplätze in 98 Einbettzimmern und 11 Doppelbettzimmern
  • eingestreute Kurzzeitpflegeplätze
  • ein spezieller Wohnbereich für Demenzkranke
  • qualifizierte pflegerische und soziale Betreuung
  • individuelle therapeutische Maßnahmen zur Rehabilitation und Gesundheitsvorsorge
  • Freizeit- und Kommunikationsangebote, aber auch Raum für den Rückzug ins Private
Ansprechpartner

Sandra Cwielong